Tourismus

Sehenswürdigkeiten

Unsere Gemeinde Altenmarkt a.d. Alz bietet Besuchern und Einheimischen ein abwechslungsreiches Repertoire an Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. Besuchen Sie Kirchen mit besonderer Geschichte oder machen Sie einen Biergartenbesuch mit der Alzfähre zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Sehenswürdigkeiten Altenmarkts sind allemal einen Besuch wert!

Kloster Baumburg

Die Stiftskirche Baumburg wird auch als das „Rokokojuwel im Chiemgau“ bezeichnet. Bereits um 1000 n. Chr. wurde die Kirche erbaut. Das Kloster wurde dann 1107 durch Graf Berengar von Sulzbach gegründet und 1109 durch Papst Paschalis II. unter päpstlichen Schutz gestellt. Um ca. 1640 wurde die Kirche dann im Barockstil umgestaltet und zwischen 1690 und 1727 durch das Klostergebäude erweitert. Die Außenrenovierung von 1981-1985 fand durch das Landbauamt Traunstein statt. Heute ist das Kloster Baumburg gekennzeichnet durch seinen Hochaltar, zahlreiche Seitenaltäre, formschöne Deckenfresken und seinen ca. 45 m hohen Turm.

Das Buchenwaldgedenken

Das Gedenken soll an die ca. 2.000 Opfer der Schlacht bei Hohenlinden am 3. Dezember 1800 erinnern. Baumburg diente damals als Hauptlazarett für Bayern, Österreicher und Franzosen. Die Opfer wurden im Buchenwald in Massengräbern beigesetzt. Die aufgestellten Grabkreuze erinnern an die Toten und Vermissten späterer Kriege aus Altenmarkt a.d. Alz. Jedes Jahr am letzten Juni-Wochenende wird mit einem Fackelzug am Samstagabend und einem Gedenkgottesdienst am Sonntagmorgen bei der Buchenwaldkapelle an die Opfer der Kriege gedacht.

Rabender Kirche St. Jakobus

Bewundern Sie zum Beispiel die spätgotischen Lillienbeschläge im Eingangsportal oder die eisenbeschlagene Sakristeitür. Der heutige Bau der Rabendener Kirche St. Jakobus hatte einen romanischen Vorgänger und wurde ca. Mitte des 15.Jhd. erbaut. Die Kirche mit dem Altar des bislang unbekannten Meisters von Rabenden, wohl Sigmund Hafner, war bereits 100 Jahre nach der Weihung der Kirche baufällig. Von 1640 bis 1904 sind insgesamt 10 Dachreparaturen nachweisbar. Eine umfangreiche Sanierung erhielt die Kirche zwischen 2009 und 2010.

Wallfahrtskirche St. Wolfgang

Der „Schlupfstein” der Wallfahrtskirche St. Wolfgang hat eine ganz besondere Bedeutung: Menschen, die vorher von Rückenschmerzen geplagt waren, sind unter dem Stein durch gekrochen und waren danach schmerzfrei. Ebenso konnten Kinderlose plötzlich Kinder bekommen. Früher war die Wallfahrtskirche die letzte Station eines mittelalterlichen Pilgerwegs. In der heutigen Form stammt sie aus dem späten 14. Jhd. Auch bei der Barockisierung um das Jahr 1720 wurden die gotischen Kreuzgewölbe beibehalten.

Kirche St. Aegidius in Altenmarkt

Es erwartet Sie eine Kombination aus romanischen, gotischen und modernen Einflüssen. Die Filialkirche St. Aegidius stammt im Kern noch aus romanischer Zeit, der untere Turmteil ist gotisch. Im 15. Jhd. wurde St. Aegidius erstmals urkundlich erwähnt. 1849 wurde das Gotteshaus restauriert. 1930 und 1954 erhielt die Kirche neue Farbtöne. Ab 1980 wurde der Volksaltar erneuert, der Kirchturm neu gedeckt und die Außenfassade gestrichen.

Kirchberg

In der Ausstattung der Kirche sind viele neugotische Elemente angebracht. Der gesamte Altaraufbau mit den weißgefassten Relieftafeln entstand erst Anfang des 20. Jhd. Der Name Kirchberg wurde erstmals erwähnt, als ein „Cottepolt de Chirchperc“ um 1150 in Baumburg als Zeuge auftrat. Geweiht wurde sie 1483 zu Ehren von St. Peter und Paul von Bischof Georg II. vom Chiemsee. Sie ist von einem schlichten Netzgewölbe geziert, dessen Rippen im Langhaus unmittelbar in die Wandpfeiler münden und im Chor auf Kragsteinen ruhen.

Alzfähre

Ein Erlebnis für jedermann. Kühle Getränke und eine typisch bayerische Brotzeit im Biergarten der Gaststätte Roiter genießen. Das Besondere: Die Alzfähre (Gierseilfähre) bringt Sie direkt über die Alz zum Biergarten und zurück. Einfach den Schildern oben an der Baumburg zur Alzfähre folgen. Ziehen Sie an dem langen Seil, das am Alzufer bei der Treppe zum Fluss hängt und warten Sie, bis der Fährmann von der Gaststätte Roiter rüber kommt. (Fährzeiten unter Tel: 08621 7387 oder 646080) Natürlich könnten Sie auch einfach mit dem Auto dorthin fahren – das wäre aber nur halb so viel Spaß!

Heimatmuseum Altenmarkt

Hier finden sich viele, viele Zeugnisse der so reichen Geschichte des Ortes; eingteilt in die Themen Handwerk, Handel, Gewerbe; Kirchengeschichte, Schulgeschichte, die Geschichte der Bahn, historische Landwirtschaft, Jägerei, Handarbeit, Künstler und Kunsthandwerk; dazu Originaldokumente und eine große Anzahl Fotografien. Der Platz reicht nicht aus, um alles Sehenswerte aufzuzählen. Deshalb: Kommen sie, schauen Sie, staunen Sie und tauchen Sie ein in das, was einmal war...

Der Eintritt ist frei. Geöffnet jeden Mittwoch von 16 bis 18.30 Uhr (Sondertermine und Führungen können vereinbart werden - siehe auch www.heimatverein-altenmarkt.de

Gastgeber-Verzeichnis "Chiemgauer StadtLandSeen"

Die Chiemgauer StadtLandSeen Region bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten für erholsame und abwechslungsreiche Urlaubstage. In unserer Broschüre stellen wir Ihnen die Urlaubsregion zwischen München und Salzburg nördlich des Chiemsees vor. Erleben Sie traditionelles Brauchtum und die bayerische Gastlichkeit mit den typischen kulinarischen Schmankerln unserer Region.

Seien Sie unser Gast - Wir freuen uns auf Sie!

Gastronomie & Unterkünfte

Sie sind auf der Suche nach Unterkünften, gemütlichen Gasthäusern und Restaurants mit regionaler, bayerischer oder internationaler Küche, Bars oder lauschigen Cafés? Hier finden Sie eine Übersicht über die Unterkünfte und gastronomischen Betrieben in Altenmarkt a.d. Alz.

Seminarhotel Kloster Baumburg Binkert

Baumburg 27
83352 Altenmmarkt a.d. Alz
08621 9848-0

Landgasthof Angermühle Hotel

Angermühle 1
83352 Altenmarkt
08621 9847-0

Ferienwohnung Helmut Gattinger

Felix-Scheffler-Str. 25
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 8066972

Urlaub auf dem Oalhof - Ferien auf dem Bauernhof

Offling 41
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 645959

Gruber Margot

Grassacher Str. 52
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 4504

Hundseder Emmi

Hundsöd 1
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08628 363

Kollmann Klara

Offling 39
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 7571

Gasthof Zur Post

Wasserburger Straße 2
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 6480121

Side - Türkisches Ristorant-Bistro

Hauptstraße 60
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 2015

Wirtshaus Altenmarkt

Hauptstraße 35
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 9919500

Gasthaus Roiter mit Alzfähre "Mina"

Roit 1
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 7387

Die Kaminstub'n "Il Camino"- Italienische Spezialitäten

Traunsteiner Str. 72
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 977797

Gasthaus Husarenschänke

Felix-Scheffler-Str. 33
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 3385

Bräustüberl Baumburg

Baumburg 12
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 5155

Eiscafé "La Grotta"

Hauptstraße 2
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 979339

Tanzcafé Libella

Trostberger Str. 6
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 4815

Club Bergwerk

Trostberger Str. 6
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 4815

Casino Chiemgau

Hauptstraße 62
83352 Altenmarkt a.d. Alz
08621 2015